Allgemein

Seit April 2011 ist Prof. Dr. Christoph Eingartner Mitglied der weltweit größten Orthopädischen Fachgesellschaft, der American Academy of Orthopaedic Surgeons (AAOS). „Es ist nicht so, dass alles Gute in Orthopädie und Unfallchirurgie nur aus den USA kommt“, so Prof. Eingartner, „aber die systematische Betrachtung und Bewertung von Innovationen im kollegialen Streitgespräch ist eine echte Stärke […]

Nach über zwei Jahren intensiver Arbeit ist nun das Facharztbuch Orthopädie Unfallchirurgie erschienen. Prof. Eingartner ist einer der Autoren, die, paritätisch aus Orthopäden und Unfallchirurgen zusammengesetzt, das Wissen und die Erfahrung aus beiden Fachgebieten zusammengetragen und dargestellt haben. „Ich freue mich, dass ich an diesem Projekt mitarbeiten konnte“, so Prof. Eingartner. „Die Weiterbildung junger ärztlicher […]

Der künstliche Ersatz des Schultergelenkes stand im Mittelpunkt des Frühjahrstreffens der Orthopäden am 14.4.2011 in Bad Mergentheim. „Die Kooperation mit den niedergelassenen Fachkollegen ist mir persönlich ganz außerordentlich wichtig“, so Prof. Eingartner. „Deshalb laden wir jedes Jahr im Frühjahr unsere Kollegen aus nah und fern ein, um erstens einen Vortrag zu einem aktuellen Thema der […]

Am 24.1.2011 erfolgte das Audit des Caritas-Krankenhauses als Regionales Traumzentrum im Traumanetzwerk Nordbayern. Ziele der Einrichtung von Netzwerken aus lokalen, regionalen und überregionalen Traumazentren sind der Erhalt und die Verbesserung der flächendeckenden Versorgungsqualität von Schwerverletzten durch verbesserte Kommunikation, abgestimmte Versorgungsstandards und qualitätsgestützte Kooperation, die Steigerung der Effizienz durch Nutzung vorhandener Ressourcen, sowie ein Verbund zur […]

Die Zusammenarbeit mit dem gesamten OP-Team ist für das gelingen orthopädischer und unfallchirurgischer Eingriffe von ganz besonderer Bedeutung. Deshalb hat die Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen (AO  http://www.aofoundation.org) im Rahmen ihres Ausbildungsprogrammes nicht nur weltweit die berühmten AO-Kurse inauguriert, sondern auch ein Ausbildungsprogramm mit Kursen für das OP-Personal. Prof. Eingartner und sein Team beteiligen sich seit Jahren […]

Im brandneuen Surgical Skills Lab des altehrwürdigen Londoner Royal College of Surgeons fand unter Leitung von Prof. Dr. Eingartner ein internationaler Kurs mit Vorträgen und chirurgischem Training zu minimal-invasiven Zugängen am Hüftgelenk statt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „DAA meets Short Hips Stems“. DAA ist die englischsprachige Bezeichnung des direkten vorderen Zuganges zum Hüftgelenk, […]

Der Kongress steht unter dem Motto: Zuverlässigkeit, Innovation, Sicherheit. Prof. Dr.. Eingartner ist Mitglied einer Arbeitsgruppe zur sogenannten evidenzbasierten Medizin. Vom Präsidenten und der Programmkommission der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie wurde für den Kongress vorgesehen, dass ausgewählte Vorträge des Kongresses von Experten kommentiert werden, und zwar unter den Kriterien der evidenzbasierten Medizin. Dabei […]

Ordentlich in Bewegung kamen die Besucher beim Patiententag „Hilfe bei Gelenkschmerz“ am 2. Oktober im Caritas-Krankenhaus. Neben den vielen informativen Vorträgen zeigten die Physiotherapeuten ganz einfache praktische Übungen, wie die Menschen im Alltag beweglich bleiben können. „Arthrose ist der Preis fürs Älterwerden“ „In Bewegung bleiben“, das machte auch Prof. Dr. Christoph Eingartner, Chefarzt der Klinik […]

Zahlreiche Gäste finden immer wieder den Weg nach Bad Mergentheim, um von der  Kompetenz und der Erfahrung von Prof. Eingartner und seinem Team der  Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Hinblick auf Endoprothetik des Hüftgelenkes und des Kniegelenkes sowie die  Revisionsendoprothetik zu lernen. Kollegen aus aller Welt kommen nach Bad Mergentheim, um an Hüft- und […]

Die diesjährige Jahrestagung der japanischen Vereinigung der Orthopäden steht unter dem Motto „Das Jahrhundert der Hundertjährigen – wie die Fortschritte der Orthopädie dabei helfen können“. Künstliche Hüftgelenke bei steigender Lebenserwartung Es geht darum, für die aktuellen und kommenden Herausforderungen der Hüftendoprothetik  – künstliche Hüftgelenke für immer jüngere Patienten bei gleichzeitig steigender Lebenserwartung –  wissenschaftlich begründete […]